Hekatron Feststellanlagen für Brandschutztüren und -tore FSZ Basis und Pro

Hekatron Basic pro
Logo Hekatron

Aussage von Hekatron:

„Der Spezialist für den anlagentechnischen Brandschutz in Deutschland

Hekatron Brandschutz konzentriert seit über 50 Jahren seine ganze Erfahrung, Kompetenz und Innovationskraft darauf, Produkte, Systeme und Dienstleistungen für den anlagentechnischen Brandschutz zu entwickeln."

Unsere Erfahrungen und Kundenmeinungen

Hekatron baut Festellanlagen für Brandschutztüren und -tore.

Ziel ist vorrangig den Rauch von einem Brandabschnitt nicht in den nächsten zu lassen und damit Fluchtwege rauchfrei zu halten. Vor der Brandschutztüre ist in jede Richtung ca. 1m vorher ein Rauchschalter zur Steuerung der Türe verbaut. Bei kleinen Türen sitzt der Rauchschalter meist direkt über der Tür am Schließmechanismus. Erkennt der Rauchschalter nun Rauch, so steuert er die Türe an, damit diese zufällt.

Brandschutztüren müssen auch jedes Jahr gewartet werden und sollten NIEMALS unterkeilt werden.

Rauchschalter müssen auch wie Brandmelder bei Brandmeldeanlagen alle 8 Jahre getauscht werden. Oft sind diese schon vorher verschmutzt und müssen ausgetauscht werden. Dies sehen Sie an der gelben oder roten LED am Rauchschalter.

Wir haben die Ausbildung für die Hekatron Anlagen und können diese auch reparieren.
Andere Hersteller dürfen wir warten und kleinere Reparaturen selbst ausführen. Fällt jedoch die Hauptplatine aus, müssen wir die komplette FSA gegen Hekatron tauschen und eine neue Inbetriebsetzung ausführen.

Beratung

Haben Sie Fragen zu diesem Hersteller oder Typ der Brandmeldeanlage, dann kontaktieren Sie uns bitte.

Wir helfen Ihnen auch gerne bei der Auswahl der richtigen Komponenten und können Ihnen dazu ein sehr gutes Angebot unterbreiten.

Möchten Sie Ihre Brandmeldeanlage modernisieren, steht ein Austausch der Brandmelder oder Akkuwechsel an?

Gerne beraten wir Sie auch zum Austausch dieser Anlage gegen ein neueres oder auch anderes Modell.

Gallerie Hekatron Komponenten

Scroll to Top